Newsbeiträge » Eltern im Alltag

Wolf-Hirschhorn-Treffen in Bergheim

Eingereicht von bmaiwald am 23. Jun 2017 - 14:05
Wolf-Hirschhorn-Treffen in Bergheim am 9. September 2017 von 14:00 – 18:00 Uhr

Kontakte knüpfen, Erfahrungen austauschen, sich kennenlernen und einfach einen schönen Tag in Gesellschaft von Menschen mit den gleichen Sorgen verbringen.

Für Gäste, die übernachten wollen/müssen, ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich!

Für alle anderen gilt: Anmeldung erwünscht, aber auch ohne diese ist jeder Willkommen. Es wäre jedoch hilfreich für die Organisatoren, zu wissen, mit wievielen Teilnehmern gerechnet werden kann.


Politische Informationen in leichter Sprache

Eingereicht von bmaiwald am 02. Jun 2017 - 16:29

Politik - Einfach für alle

Informationen der Bundeszentrale für politische Bildung in Leichter Sprache

Einige Dinge gehen nur Sie an.

Sie sind privat. Andere Dinge sind politisch.

Sie gehen Sie an. Und andere.

Über diese Dinge erfahren Sie hier etwas:

In einfacher Sprache.

Kurz und verständlich erklärt.

Auf Webseiten, in Heften, in Zeitungen.

Hier ist der Link:

http://www.bpb.de/politik/grundfragen/politik-einfach-fuer-alle/


Wohnangebot Regenbogenhaus in Meschede hat Plätze frei!

Eingereicht von bmaiwald am 10. Mai 2017 - 16:51

Das Regenbogenhaus in Meschede wurde 2016 erbaut. In dem behindertengerechten Gebäude befinden sich im Erdgeschoss 7 Einzelzimmer, davon eines mit Einzelbad, die übrigen mit Tandembädern. Die Zimmer sind jeweils ca. 21 am groß, die Bäder 9-10 qm. Zwei Zimmer haben eine eigene Terrasse.

Aktuell (Mai 2017) sind noch 6 Zimmer frei. Die Versorgung und Betreuung der Bewohner wird durch den Intensivpflegedienst Regenbogen geleistet.


Neue Broschüre "Reisen für alle – Bahn fahren ohne Barrieren!"

Eingereicht von bmaiwald am 07. Feb 2017 - 15:42
Die Deutsche Bahn bietet viele Hilfen für Reisende mit Behinderung. Eine im Dezember 2016 neu aufgelegte und aktualisierte Broschüre bietet einen Überblick über diese Hilfen.

Touchdown - Eine Ausstellung mit und über Menschen mit Down-Syndrom

Eingereicht von bmaiwald am 21. Sep 2016 - 17:03
Besuchen Sie die TOUCHDOWN-Ausstellung.
In der Bundeskunsthalle in Bonn.
Sie wird eröffnet am Freitag den 28. Oktober 2016.
An diesem Wochenende gibt es auch ein Festival.
Die Ausstellung läuft bis zum 12. März 2017.

Treffen der IDIC15-Familien in Mailand

Eingereicht von rmaiwald am 20. Sep 2016 - 18:51
Liebe idic15-Familien!

Diese E-Mail geht an alle die ich kontaktiert habe und die aber nicht zu unserem Treffen nach Mailand kommen konnten. Unser Treffen war sehr schön und auch sehr informativ. Aus Deutschland waren zwei Familien dabei, insgesamt waren wir fast 30.

Ich lade euch auch ein, euch in die Facebook-Gruppe "IDIC15 Familien - Deutschland" einzuschreiben, wenn ihr mehr Kontakt zu deutschsprechenden Familien haben wollt.

Alles Gute!
Christine Reimann

Weitere Infos: Nonsolo 15 onlus


Initiative "Toiletten für alle"

Eingereicht von bmaiwald am 16. Aug 2016 - 15:40
Öffentliche Toiletten sind in der heutigen Zeit selbstverständlich - genau wie Wickeltische für Babys. Auch Behinderten-WCs findet man an vielen Orten in Deutschland.

Doch für Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen sind normale Behinderten-Toiletten oft ungeeignet.

Die Stiftung Leben pur setzt sich dafür ein, dass es bundesweit an allen öffentlichen Orten "Toiletten für alle" gibt. Ohne geeignete Sanitäranlagen können Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen nicht am öffentlichen Leben teilhaben.

Gripability - Die Kunst Dinge zu be.greifen

Eingereicht von geschaeftsstelle am 20. Apr 2016 - 14:27
Die Firma Gripability stellt verschiedene Greif-Hilfsmittel für den privaten sowie beruflichen Alltag her. Einige dieser Hilfsmittel werden erfreulicher Weise mittlerweile über die Krankenkassen finanziert.
Nähere Informationen entnehmen Sie gerne der firmeneigenen Homepage.

Weitere Infos: www.gripability.de


Europatreffen für DUP15Q / IDIC15-Familien am 9. – 11. September 2016

Eingereicht von rmaiwald am 19. Apr 2016 - 21:14
Liebe Familien,

Ich schicke euch das Programm für unser Familientreffen (so gut wie definitiv) und das Anmeldeformular.
Wir brauchen eure Anmeldung bis zum 10. Mai, um die Zimmer festmachen zu können.

Weitere Infos: www.idic15.it


Broschüre "Menschen mit Behinderung im Krankenhaus"

Eingereicht von bmaiwald am 04. Apr 2016 - 11:07
Eine neue Broschüre bietet Infos zu den speziellen Anforderungen von Menschen mit Behinderung im Krankenhaus.
Ärztinnen und Ärzte sowie Pflegekräfte stehen vor vielen Fragen, wenn sie mit Menschen mit Behinderung als Patientinnen und Patienten zu tun haben. Die Broschüre soll sie für die speziellen Bedürfnisse dieser Gruppe sensibilisieren.

UNABHÄNGIGE PATIENTENBERATUNG (UPD) MUSSTE GEHEN

Eingereicht von bmaiwald am 04. Feb 2016 - 14:39
Die Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD) wird ab 2016 von der Sanvartis GmbH übernommen. Krankenkassen und der Patientenbeauftragte der Bundesregierung bleiben somit bei ihrer Entscheidung.
Der GKV-Spitzenverband erteilte dem Callcenter-Unternehmen im September 2015 offiziell den Zuschlag. Der Patientenbeauftragte Karl-Josef Laumann stimmte der Wahl zu. Die Vergabekammer des Bundes hatte zuvor einen Einspruch der bisherigen Träger gegen das Vergabeverfahren abgelehnt.

Projekt Europatreffen für DUP15Q / IDIC15-Familien

Eingereicht von rmaiwald am 29. Nov 2015 - 12:27
Unser gemeinnütziger Verein “nonsolo15” wurde 2008 gegründet. Unser Ziel ist es, die Situation der von dem Syndrom dup15q (idic15 und intdup15) betroffenen Personen und ihrer Familien zu verbessern. Unsere wichtigste Aktivität ist das jährliche Treffen der Familien, ein Wochenende mit Zeit für den Austausch untereinander, Workshops mit Therapeuten und Psychologen, und mit Teilnahme von Ärzten, Genetikern und Forschern, aus denen sich inzwischen unser Wissenschaftlicher Beirat gebildet hat.

Weitere Infos:
www.idic15.it
Europatreffen für DUP15Q / IDIC15-Familien am 9. – 11. September 2016


Neu und kostenlos: CD mit Informationen für behinderte Menschen

Eingereicht von bmaiwald am 19. Okt 2015 - 13:40
Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat seine kostenlose Info-CD neu aufgelegt.

Petition - Bedarfsgerechte Windelversorgung ohne Aufzahlung

Eingereicht von vgoller am 01. Apr 2015 - 18:47
Die Unterzeichner dieser Petition fordern, dass Menschen mit Inkontinenz ohne aus eigener Tasche aufzuzahlen die Inkontinenzhilfen in der Qualität und Menge bekommen, die sie für ihre Versorgung benötigen und die ihnen gesetzlich zustehen. Dazu sollen Krankenkassen Verträge schließen, die Patienten ein Wahlrecht zwischen verschiedenen Anbietern und Produkten ermöglichen. Ausschreibungsverfahren für Inkontinenzhilfen sind so anzupassen, dass der Schweregrad der Inkontinenz bei der Ausschreibung berücksichtigt wird.

Weitere Infos: Link zur Petition auf openPetition


Trickfilm-Premiere des Kurzfilms "Planet Willi" mit Ohrenkuss-Lesung

Eingereicht von bmaiwald am 27. Feb 2015 - 13:22

Das Autorinnen-Team von Ohrenkuss Hamburg liest am 21.3.2015 bei der Trickfilm-Premiere des Kurzfilms "Planet Willi".
Den Film hat Sören Wendt gemacht, die Buchvorlage stammt von Birte Müller. Es lesen Dorothee Reumann und Nora Fiedler.


Rare Disease Day * Tag der Seltenen Erkrankungen am 28.02.2015 - Tag für Tag, Hand in Hand

Eingereicht von geschaeftsstelle am 15. Jan 2015 - 08:32
Der "Tag der Seltenen Krankheiten" ist eine jährliche von EURORDIS auf internationaler Ebene und von den nationalen Allianzen und Patientenorganisationen auf der nationalen Ebene koordinierte Veranstaltung.An diesem Tag soll das Bewusstsein über seltene Erkrankungen und deren Auswirkungen auf das Leben der Patienten erhöht werden. Der diesjährige Tag der Seltenen Erkrankungen steht unter dem Motto:

*** Leben mit einer Seltenen Erkrankung – Tag für Tag, Hand in Hand ***


Grundsicherungsaufzahlung Verjährung droht

Eingereicht von vgoller am 15. Dez 2014 - 22:39
Info vom Landesverband für Körperbehinderte BW
Verjährung beim Zusatzbeitrag (75€ / Monat) für Menschen mit Behinderung, die erwachsen sind, Grundsicherung beziehen und sich teilweise an der Führung des Haushaltes beteiligen können.

Neu ab Januar 2015: Pflegestärkungsgesetz

Eingereicht von vgoller am 01. Dez 2014 - 06:48
Am 1. Januar 2015 wird das erste Pflegestärkungsgesetz in Kraft treten. Dadurch wird es Veränderungen bei den Leistungen der Pflege geben.

Weitere Infos: Leistungen der …ärkungsgesetz (PDF, 360 KB)
Quelle: www.lebenshilfe.de
Weitere Informationen: Bundesministeri…ür Gesundheit


Wiedereinstieg mit besonderen Herausforderungen * Expertise über die Vereinbarkeit von Beruf und Verantwortung für ein Kind mit Behinderung erschienen

Eingereicht von geschaeftsstelle am 20. Okt 2014 - 08:12
Pressemitteilung des bvkm vom 17.10.2014:

Es ist eine Herausforderung für jede Familie, Erziehungsverantwortung und Erwerbstätigkeit miteinander zu vereinen. Wenn ein Kind mit Behinderung in der Familie lebt, stellen sich Fra-gen der Vereinbarkeit in zugespitzter Form.

Auszeit vom Alltag - neue Broschüre der Lebenshilfe

Eingereicht von geschaeftsstelle am 16. Okt 2014 - 09:00
Den Familienalltag mit all seine Herausforderungen zu meistern - das kann Eltern schon mal an die Grenzen der Belastbarkeit bringen.
Gerade Eltern von Menschen mit Behinderung können da eine Auszeit manchmal gute gebrauchen.
Page 1 / 10 (1 - 20 of 197 Insgesamt) Next Page Last Page